Logo Pfaffinger Unternehmensgruppe

Umwelt

Schonend Bohren.

 

Schonung der Umwelt und der Infrastruktur
Tiefbaumaßnahmen bedeuten immer einen Eingriff in die Umwelt. PFAFFINGER-BEERMANN
ist sich seit Jahren dieser großen Verantwortung bewusst. Durch ständige Innovationen und
Investitionen können die nachfolgenden Vorteile der Horizontalbohrtechnik garantiert werden:
• Erschütterungsfreies Arbeiten
• Minimale Boden- bzw. Schichtveränderungen gewährleisten umweltfreundliches Arbeiten
• Problemloses Unterqueren von Gebäuden, Straßen und Flüssen
• Grabenlose Bauweise schont Biotope, Alleen und andere wertvolle Oberflächen
• Vermeidung von Verkehrsbehinderungen: auch im Innenstadtbereich werden Bohrarbeiten in kurzer Zeit ausgeführt
• Geringe Belästigung für Anwohner (Staub/Lärm)
• Die Ver- und Entsorgung oder das Recycling der Bentonit-Bohrspülungen erfolgt nach ökologischen Grundsätzen

Kostengünstige und effektive Verfahrensweise
Langjährige Erfahrung, der Einsatz modernster Bohrtechniken und nicht zuletzt motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter ermöglichen es PFAFFINGER-BEERMANN, alle an die Unternehmung gestellten Anforderungen kostengünstig, schnell und effektiv zu erfüllen.

Vor allem unsere Auftraggeber profitieren von folgenden Vorteilen:
• Vermeidung kostenintensiver Oberflächenwiederherstellung
• Keine kostspieligen Baugruben für Querungen in großen Tiefen
• Minimierung der Kosten durch maßgeschneiderte, bedarfsgerechte Planung und Ausführung
• Vermeidung von Verkehrsbehinderungen
• kurze Bauzeit